Contact
Cart
Login

Velomobil 2 Sitzer

Hallo, Jan hier...

 

Wir bekommen oft die Frage, ob wir auch 2-Sitzer-Velomobile bauen und ich gebe jedes Mal die gleiche Antwort, was mich viel Zeit kostet, deshalb dachte ich, lasst uns einen Artikel ├╝ber ein 2-Sitzer-Velomobil machen, um diese Frage beantworten zu k├Ânnen mit einem Link zu diesem Artikel.

 

Warum wir keine 2-Sitzer-Velomobile bauen

Wenn Sie im Stau stehen und nach links oder rechts schauen, sehen Sie, dass meistens nur 1 Person im Auto sitzt. Aber das Auto ist voll ausgestattet f├╝r 5 Personen und das ist kein Problem, weil es einen starken Motor im Auto gibt. Ein Auto mit 139 PS oder 100 KW ist heutzutage kein stark motorisiertes Auto mehr. Die Automotoren wurden im Laufe der Jahre st├Ąrker, unsere Beine nicht. Wir haben eine Leistung von 200 W und wenn Sie dies mit den 100 KW vergleichen, was 100.000 W sind, ist dies 500-mal mehr Leistung in einem Familienauto als wir in unseren Beinen haben. Da wir unser Fahrzeug die meiste Zeit alleine nutzen, ist es logischer, ein Velomobil f├╝r eine Person zu haben.

 

Vorteile eines 2-Sitzer-Velomobils

Nat├╝rlich gibt es auch Vorteile, ein 2-Sitzer-Velomobil zu haben. Wenn Sie mit einem Freund oder mit Ihrem Partner reisen m├Âchten, k├Ânnen Sie sich viel einfacher miteinander unterhalten. Wenn eine der Personen st├Ąrker ist, reisen Sie immer noch mit der gleichen Geschwindigkeit. F├╝r mich und meine Frau w├Ąre das ein gro├čer Vorteil. In der Vergangenheit sind wir ein paar Mal mit einem Tandem-Fahrrad gefahren und das hat uns sehr gut gefallen. Nat├╝rlich ist es auch praktisch, wenn man zur Arbeit geht und die Kinder zur Schule bringt. Es gibt also einige Vorteile, aber auch einige Nachteile bei einem 2-Sitzer-Velomobil.

 

Nachteile eines 2-Sitzers

Die erste Frage ist, dass Sie sich fragen m├╝ssen, ob Sie hintereinander oder nebeneinander sitzen. Hintereinander macht das Fahrrad ziemlich lang und der Radstand wird so gro├č, dass Sie auf einer Bordsteinkante oder Bremsschwelle stecken bleiben k├Ânnen. Ein gr├Â├čerer Radstand macht auch den Wendekreis gro├č. In diesem Fall m├╝ssen die Radh├Ąuser offen sein (schlecht f├╝r die Aerodynamik), um einen ausreichenden Lenkeinschlag zu haben. Eine andere Sache ist, dass die Kurvenstabilit├Ąt sicherlich geringer sein wird als die eines Ein-Personen-Velomobils und das Fahren in engen Kurven aufgrund der L├Ąnge auch schwieriger ist. Ein 2-Sitzer ist schwerer als ein Einpersonen-Velomobil. Nebeneinander macht das Velomobil breit, auf Radwegen schwer befahrbar und die Form wird aerodynamisch ung├╝nstiger.

 

Elektrische Assistenz

Mit elektrischer Unterst├╝tzung w├Ąre ein 2-Sitzer-Velomobil praktischer, aber Sie behalten die Nachteile, die wir oben besprochen haben.

 

Abschlie├čend

Da ein 2-Sitzer-Velomobil nicht so viele praktische Anwendungen wie ein Einsitzer-Velomobil haben wird, konzentrieren wir uns im Moment auf Einsitzer-Velomobile.

 

Ich hoffe, Ihnen hat dieser Artikel gefallen, wir haben auch einen YouTube-Kanal und nat├╝rlich haben wir viele interessante Informationen auf unserer Website.

 

Danke, dass du uns folgst,

Jan

Do you need technical support for your velomobile?
Do you want to get the latest news?
Do you want to see useful videos with velomobile maintenance, improvements, how it works info and more?