Contact
Cart
Login

Einführung in Alpha 7.2

Daniel Fenn ist nicht zur Ruhe gekommen. Er entwickelte, während das Alpha 7 bereits in Produktion gegangen ist, einige Neuerungen. Diese werden wir ab den 1. Januar 2021 in die Alpha 7 Produktion aufnehmen.

 

Die vordere Umlenkrolle

Derzeit werden 85mm Umlenkrollen von Alligt verbaut. Aufgrund des großen Winkels im Zugtrum an der vorderen Umlenkrolle, stellte Daniel fest, dass hier ein Verlust an Effizienz auftritt. Aus diesem Grund hat er eine neue Umlenkrolle speziell für das Alpha 7 entwickelt. Diese wird in Kleinserie in Deutschland produziert.

Die vordere Umlenkrolle von Alligt wird in allen Alpha 7 die ab dem 1. Januar 2021 bestellt werden durch die neue Umlenkrolle ersetzt und machen das Alpha 7 noch effizienter.

 

 

Die Anlenkplatten

Auch die Anlenkplatten bekommen ein Update. Bisher wurden diese aus gelasertem Edelstahl hergestellt. Daniel hat einen Weg gefunden das Gewicht zu reduzieren die Stabilität und die Steifheit sowie den „Wow-Effekt“ zu erhöhen. Das in Deutschland gefertigte Aluminiumteil wird schwarz eloxiert. Wir denken auch darüber nach das Federbein in Zukunft gelb zu eloxieren. Auch diese wunderschön gefertigten Fußplatten sind ab 1. Januar 2021 Serie bei allen neuen Bestellungen.

 

 

Laufradbau/Tuning

Dank Sven Kröll von www.velomobile-nord.de wurde das Problem der Speichenspannung und den daraus resultierenden Speichenbrüchen an mich herangetragen. Wir suchten zusammen eine Lösung. Da wir kein Speichentensiometer für die sehr kurzen Speichen der Vorderräder haben, hat Sven uns alle dafür benötigten Werkzeuge beschafft. CENTRIMASTER fertigte extra für uns ein Tensiometer mit 55mm Stiftabstand. Mit dem neuen Tensioner von CENTRIMASTER sind wir in der Lage das Speichentensiometer auf jede beliebige Speiche zu kalibrieren.

 

 

Anfang Januar 2021 werde ich (Jan) Sven besuchen und mich in der Vorgehensweise der Messung und Kalibrierung des Speichentensiometers unterweisen lassen, damit ich dieses an meine Produktionsmitarbeiter weitergeben kann. Die Qualität der Laufräder wird dadurch bedeutend verbessert.

 

Preis

Da wir die Umlenkrolle und Anlenkplatten mit in die Produktion des Alpha 7 einfließen lassen, haben wir beschlossen den Preis um 100 € zu erhöhen. Der Preis steigt für alle ab dem 1. Januar 2021 bestellten Alpha 7 MK2 auf 10.100€.

 

Together for Perfection

Unser Motto ist gemeinsam zur Perfektion. Danach streben wir. Perfektion ist unser Ziel auch wenn dieses ein fortlaufender Prozess ist, der niemals abgeschlossen sein wird.

 

Viel Spaß beim Fahren mit Ihrem Velomobil !

Do you need technical support for your velomobile?
Do you want to get the latest news?
Do you want to see useful videos with velomobile maintenance, improvements, how it works info and more?

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden