Contact
Cart
Login

Auf zur Mitternachtssonne (Tag 26)

Auf zur Mitternachtssonne. Eine Velomobil Reise mit Brigitte und Fritz.

Deutschland > Dänemark > Norwegen > Nordkap > Finnland > Deutschland

--------------------------------

Entdecken Sie HIER alle Tage der Reise "Auf zur Mitternachtssonne"

--------------------------------

 

26.Tag | Hofles - Brønnøsund | 129 KM | 1200 HM

 

Start war noch trocken. Schon bald kam der Regen. Alles dabei von Fissel bildkräftiger Landregen. Dank etwas Zurückhaltung bergauf blieb ich drinnen relativ trocken. In der ersten Hälfte blieb das Höhenprofil wie die vorangegangenen Tage. Heute sind es noch mehr Radfahrer begegnet und wir haben sogar welche in unserer Richtung gesehen und zum Teil überholt. Wir fahren also doch nicht falsch herum.

 

Leider waren die Straßen in der ersten Hälfte öfters plötzlich ziemlich schlecht.

 

Mittagspause an einem Joker in Bogen. Die haben einen extra Raum mit Stühlen, Tischchen, Kaffee frei und ein paar Kekse, Bücher und so weiter eingerichtet. Total gemütlich. Wir saßen aber trotzdem draußen und diese Stühle waren dafür sehr bequem. Noch dazu unter Regenschutz.

 

Der Pächter unterhielt sich sehr interessiert mit uns. Dabei legte er immer wieder die Hand auf die Hutze. Ich glaube, er hätte gerne eines. Als wir losfahren wollte, fing es wieder an in Strömen zu regnen. Und dann gleich bergauf.

 

Ich glaube in Europa gibt kein anderes Land mit so vielen Tunneln. Sozusagen „unfassbar“. Eine extra Internetseite dazu zeigt, welche Tunnel mit dem Rad befahren werden dürfen. Welche gar nicht oder eine Alternativstrecke haben oder per Bus. Letzteres scheidet für uns jedoch aus. Zum Thema: Polizei sehen wir so gut wie nie. Es dürfte unter 10 insgesamt gewesen seien.

 

Direkt danach habe ich mal eine üble Welle erwischt im Asphalt. Routinemäßig gleich die Hülse nachgeschaut beim fahren. Wie vermutet, hatte eine sich beim wieder einfedern an dem Loch im Dom verkantet und ist gebrochen. Dank @ChristianW ‚s Tipp, hatte ich zuhause die Federbeine um 3 mm gekürzt. So muss ich nur oben die Mutter lösen, das Federbein unten rausziehen, neue Gleithülse aufstecken und alles wieder montieren.

 

Auf die Fähre in Lund nach Holm. Dieses Mal im 10 Minuten verpasst. 30 Minuten zwischen den Fähren. Etwas Wartezeit also.

 

Hier sieht man die Schnellladestation für die Fähre. In der Zeit wo ent- und beladen wird werden die Batterien geladen.

 

Ab Holm sind wir im Vergleich geflogen. Velomobilgelände.

 

Von Tine trinken wir ständig die Milch und essen den Joghurt. Und die LKWs überholen uns ständig. Und vermutlich nerven wir sie ab und zu. D. h. eigentlich müssten wir uns mal kennenlernen.

 

Der Camping von Anne Jensen. Sehr hübsch und gepflegt auf seine Weise.

 

Von Ericsson hatte ich mal Handy. Wusste gar nicht, dass Ericsson schon so lange existierte. Was für ein geiles Teil. Die Inhaberin hat ein kleines Museum mit lauter Zeugs.

 

Unsere Hütte heute. Biggi will bei Regen eine Hütte. Diese ist sehr gemütlich. In der Campingküche stehen übrigens Sofas. Hammer in der Duschkabine hängt jeweils ein Kästchen und darauf wird gebeten 20 NOK für das duschen in den Schlitz zu werfen. Solche Sachen machen mich platt. Da kann ich gar nicht betrügen.

......................................................

 

......................................................

⬆️ Heavy rain / Starker Regen / Fortes pluies

⬆️ Bad road / Schlechte Straße / Mauvaise route

⬆️ Troll has fun / Troll hat Spaß / Le troll s'amuse

⬆️ Noon at the Joker / Mittags im Joker / Midi au Joker

⬆️ Cyclist to the north. Velomobile is better in the rain. / Radfahrer in den Norden. Velomobil ist besser im Regen. / Cycliste au nord. La vélomobile est meilleure sous la pluie.

⬆️ Broken / Zerbrochen / Brisé

⬆️ Fast repairing / Schnelles Reparieren / Réparation rapide

⬆️ Kirk of Lund / Die Kirche von Lund / Kirk de Lund

⬆️ Fast charging / Schnelles Laden / Chargement rapide

⬆️ On the ferry / Auf der Fähre / Sur le ferry

⬆️ Looking / Siehe / Recherche

⬆️ Bus house / Bus-Haus / Maison de l'autobus

⬆️ Dairy Tine

⬆️ Anne Jensen Campground / Anne Jensen Campingplatz / Camping Anne Jensen

⬆️ Ericsson Telephone / Ericsson Telefon / Téléphone Ericsson

⬆️ Our hut / Unsere Hütte / Notre cabane

......................................................

2022 VELOMOBILE ROAD TRIP: 35 DAYS WITH BRIGITTE AND FRITZ (EN/DE/FR)

Do you need technical support for your velomobile?
Do you want to get the latest news?
Do you want to see useful videos with velomobile maintenance, improvements, how it works info and more?

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden